contact form 7 ist das beste formular plugin

Contact Form 7 – Das stärkste Plugin für WordPress

Contact Form 7 ist eines der Plugins das mich immer wieder überrascht hat. Es ist mittlerweile eines der besten WordPress Plugins das ich für die meisten meiner Projekte einsetze. Zunächst hatte ich es immer nur als einfaches Kontakt Formular eingesetzt, das Website Besuchern lediglich die Möglichkeit gab, eine simple Nachricht mit Betreff und Namen direkt an meine E-Mail Adresse zu schicken. Diesen Job hat das Plugin auch sehr gut erfüllt. Allerdings habe ich über die Zeit festgestellt dass dieses Plugin noch sehr viel mehr drauf hat! Erfahrt jetzt was Contact Form 7 alles drauf hat.

Große Auswahl an Feld Typen

Abgesehen von simplen Textfeldern und Text Areas bietet Contact Form 7 eine Vielzahl an verschieden Feld Typen die du in deine Formulare einbinden kannst. Eines der einfachen ist das Nummern Feld, dass die Eingabe auf Zahlen beschränkt. Ein sehr nützliches Feld ist das Auswahl Menü bei dem der Benutzer eine Auswahl aus einer Reihe von Optionen treffen soll. Es lassen sich beliebig viele Optionen definieren. Das Auswahl Menu ist z.B. sinnvoll für Anrede (Herr/Frau), Betreff Kategorien (Allgemein / Blog / Problem / Sonstiges ..).
Möglich sind auch Radio Buttons und Check Boxen, wobei erstere nur eine Option gleichzeitig zulässt. Mit der Zeit gab es in Projekten immer wieder die Notwendigkeit komplexere Formulare einzusetzen die weitere Funktionen besitzen sollten.

E-Mail mit Dateianhang

Dazu gehört zum Beispiel den Besuchern zu ermöglichen dem Formular eine Datei anzuhängen. Das ist sehr praktisch und je nach Kontext wirklich sinnvoll. Du kannst entscheiden welche Dateitypen für diese Funktion aktiviert werden sollen, also ob deine Besucher nur Bilder (jpeg) oder auch PDF und Word (docx) Dateien hochladen dürfen. Anschließend ist es natürlich möglich, dass die hochgeladene Datei direkt der E-Mail angehangen wird und auch bei dir im Posteingang landet. Sehr cool.

Flexibles Layout

Standardmäßig sind die Layouteinstellung bei Contact Form 7 ziemlich beschränkt. Das bedeutet, dass Formulare sich üblicherweise auf die volle Breite Ihrer Eltern Container ausdehnen. Das mag meist ausreichen, aber oft will man Felder auch horizontal anordnen z.B. Vorname und Nachname. Contact Form 7 bietet dafür zunächst keine Option. Allerdings lässt der Formular Editor HTML Code zu. Mit etwas Hilfe eines CSS Frameworks wie z.B. Bootstrap oder entsprechenden Klassen des verwendeten WordPress Themes, kann das Kontakt Formular auch in Spalten strukturiert werden.

BenutzerRegistrierung mit Contact Form 7

Dieses Feature macht das CF7 Plugin nochmals deutlich flexibler. Durch ein zusätzliches Add On ist es möglich, dass bei Absenden des Formulars ein neuer Benutzer Account im WordPress angelegt wird. Dadurch lässt sich mit Contact Form 7 ein völlig individuelles Registrierungsformular entwickeln. Wichtig ist hierbei nur, dass das Formular Daten wie E-Mail Adresse und BenutzerName abfragt.

Herunterladen könnt Ihr Contact Form 7 komplett kostenlos unter diesem Link: Hier herunterladen

Video Tutorials zu Contact Form 7 findest du hier: Zu den Videos
Jetzt wisst Ihr über welche Stärken das Contact Form 7 Plugin verfügt. Das Plugin eignet sich quasi für jede Art von Formular in WordPress. Habt Ihr noch Fragen zu Contact Form 7? Welche Erfahrungen habt Ihr damit so gemacht und gab es schonmal ein Szenario bei dem Contact Form 7 nicht helfen konnte? Schreibt einen Kommentar.

Vorheriger Beitrag
Wie gut eignet sich WordPress als Shop System?
Nächster Beitrag
Welche Kriterien sind bei WordPress Hosting zu beachten?

Ähnliche Beiträge

No results found

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
shares

Sofort kostenlos runterladen!

Möchtest du sofort
MEHR UMSATZ generieren?

Hol dir jetzt meine 30 Geheim-Tipps für mehr Umsatz in deinem Online-Shop direkt als E-Book. 

E-Commerce Tipps